Vergangenheit bewältigen, Frieden sichern

Die FES engagiert sich im Postkonfliktland Bosnien und Herzegowina aktiv für Frieden und Sicherheit. Entsprechende Dialogprogramme richten sich oftmals auch an Akteure aus den Nachbarstaaten, da innerstaatliche Konflikte eng mit regionalen Dynamiken verknüpft sind.

Ein besonderer Schwerpunkt dieser Arbeit ist der Umgang mit der Vergangenheit. Bosnien und Herzegowina leidet bis heute vor allem unter den Folgen des Krieges von 1992-1995. Doch auch darüber hinaus ist die Geschichte des Landes prägend für die heutigen Herausforderungen – von den Gräueln des Zweiten Weltkrieges, über die Licht- und Schattenseiten des jugoslawischen Selbstverwaltungssozialismus bis hin zur Transition zu Marktwirtschaft und Demokratie. Ein kritischer Umgang mit der Vergangenheit ist daher eine der zentralen Herausforderungen für Frieden, Sicherheit und Demokratie. Angesichts einer weit verbreiteten Tendenz die Vergangenheit politisch zu instrumentalisieren, unterstützen wir gerade jene Akteure die sich für eine kritische Kultur des Gedächtnisses einsetzen und damit Beiträge für eine gemeinsame, multiethnische Zukunft leisten. 

Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen

Donnerstag, 16.09.2021 | Događaj

„Žrtve nisu statistika“ kaže Hrvoje Klasić u novom video-komentaru

Prestanimo na trenutak prebrojavati žrtve, i dajmo im imena. Prisjetimo se svih onih koji su nam nešto značili, do kojih nam je bilo stalo, a koji već…


weitere Informationen

Donnerstag, 09.09.2021 | Događaj

Novi video-komentar Hrvoja Klasića: „Desant na Cetinje“

Posljednji događaji na Cetinju dodatno su antagonizirali crnogorsko društvo. Postoji li mogućnost rasplamsavanja sukoba većih razmjera u Crnoj Gori?


weitere Informationen

Montag, 06.09.2021 | Događaj

Feministički podcast „Riječ na F..." sa Alenom Kristićem.

Šta će u "novom vrlom svijetu" značiti biti čovjek? Koja je logika nenasilja, ili šta je najbitnije da bi čovjek ostao mentalno zdrav - usudite se…


weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Bosnien & Herzegowina

FES Sarajevo
Kupreška 20
71000 Sarajevo
+387 33 / 722 010
+387 33 / 613 505

FES Banja Luka
Petra I Karađorđevića 111
78000 Banja Luka
+387 51 / 328 360
+387 51 / 328 361
fes(at)fes.ba

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Um mehr über FES in Bosnien & Herzegowina und unsere neuesten Aktivitäten zu erfahren, folgen Sie uns auf Facebook. Weiter

Aktuelle Publikationen

nach oben